Suche:   

Der Fachplan zur Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und in Kindertagespflege jedes Jahr neu erstellt.

Dies ist gesetzlich geregelt im Achten Sozialgesetzbuch § 80  und im § 8 des Sächsischen Kindertagesstättengesetzes . Der Fachplan ist Bestandteil der gesamten sozialen Infrastruktur- bzw. Jugendhilfeplanung der Landeshauptstadt Dresden und dient als Planungs- und Steuerungsinstrument.

Die Stadt Dresden setzt seit Jahren mit dem Fachplan Akzente zur Weiterentwicklung des Dresdner Betreuungsangebotes in quantitativer und qualitativer Hinsicht. Der Fachplan richtet sich an die Politik, an Träger und deren Fachkräfte, die mit der Leistungserbringung beauftragt sind. Er richtet sich aber auch an die Familien, welche die Umsetzung kritisch begleiten sollen. Er richtet sich an alle Planungsverantwortlichen, um die Kinder- und Familienfreundlichkeit weiter in den Fokus der Entwicklungsfelder zu rücken.

Im Fachplan werden Grundprinzipien der Bildung, Erziehung und Betreuung in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege für die Umsetzung in der Stadt Dresden formuliert, die sich aus der aktuellen Bildungsforschung ableiten.

Den aktuellen Fachplan zur Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege sowie die Fachpläne der vergangenen Jahre finden Sie hier....

 

Red.: M. M. (JIS)/ Quelle: Landeshauptstadt Dresden, EB Kita/ Stand: 01.11.2016