Suche:   

Weitere News gibt es in den sozialen Netzwerken und als RSS-Feed


Auf jede Frage eine Antwort

 

Herzlich Willkommen in

Ihrem ElternWeb Dresden

location > Elternweb
06.02.2018 - Jugendschutz - News

Nutzung pornografischer Inhalte durch Jugendliche „Hardcore“ ist keine Seltenheit mehr

Früher Pornokonsum: Sechs von zehn männlichen Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren haben schon mal einen pornografischen Inhalt gesehen ...

Bild: pixabay

... so das Ergebnis einer Befragung, die von Kommunikationswissenschaftlern der Universitäten Hohenheim und Münster durchgeführt wurde. Zudem findet der Kontakt mit den Bildern und Filmen immer früher statt. Ein weiteres Problem: Im Internetzeitalter sind die Inhalte deutlich härter geworden und oft kommt es ungewollt zum Erstkontakt. Daher sollten Eltern und Lehrkräfte das Gespräch mit den Jugendlichen suchen, damit sie das Gesehene besser verarbeiten können.

(mehr...)


Quelle: VERLAG DEUTSCHE POLIZEILITERATUR GMBH

Kommentare

[kommentieren] (0 bisher)